_DSC2194

Bei der Entwicklung des ESE 8 RD 8000 wurde besonders viel Wert auf den Bedienkomfort und die Sicherheit gelegt. Alle Funktionen des Saugaufbaus werden über die neue sicherheitsgerichtete Software gesteuert. Diese Software entspricht den aktuellen Sicherheitsvorschriften (DIN EN ISO 13849).

 

Im Hinblick auf eine variable Behälterentleerung wurde der neue Saugbagger so konstruiert, dass er zu beiden Seiten in variablen Höhen, Weiten und Kippwinkeln entleert werden kann. Dabei kann die Kipphöhe von 1,80 m bis 2,50 m variieren.

 

Konsequente WeiterentwicklungRSP_ESE8
Der ESE 8 RD 8000 ist mit vier Stützen ausgerüstet, die sich auf Knopfdruck automatisch nivellieren. Hierdurch ist immer eine optimale Standsicherheit gewährleistet. Auch der Gelenkschlauchträger wurde komplett neu entwickelt. Durch den mittigen Anbau am Heck und ein zusätzliches Gelenk, vergrössert sich der Arbeitsbereich um mehr als 20 Prozent. Gesteuert wird nur die Position des letzten Gliedes und mit Hilfe von Neigungssensoren sowie einer innovativen Software regulieren sich alle Gelenke automatisch. Die patentierten Automatikfunktionen, der RSP Smart Control, ermöglichen mit nur einem Joystick den Saugstutzen in die Arbeits- oder Transportposition zu bringen.

Die grosszügigen Edelstahlstaufächer auf beiden Seiten des Saugbaggers liefern dem Anwender mehr Stauraum für optionales Zubehör. Neben dem bewährten und beidseitig zugänglichen Schlauchregal hinter der Fahrerkabine gibt es nun noch zusätzlichen Stauraum für Schlauchverlängerungen in den Ablagen über den Edelstahlstaufächern.

 

_DSC2120-1Die Alternative zur Handschachtung
Für viele ist der Saugbagger eine interessante und vor allem sichere Lösung, die nicht nur im innerstädtischen Tiefbau ihren Einsatz findet, sondern auch für Sanierungs- und Reinigungsarbeiten eingesetzt werden kann. In den meisten Ländern Europas sowie in Asien und Nordamerika hat sich diese NoDig-Technologie bereits etabliert. Moderne Bauunternehmen haben die Wettbewerbsvorteile, die ihnen die Saugtechnologie bietet, erkannt.

 


Wir haben die wichtigsten Einsatzgebiete dieser Technik zusammengefasst:

– Erdaushub im Bereich von erdverlegten Versorgungsleitungen
– der schnelle Havariedienst für alle Medien
– Baumsanierung, bzw. wurzelschonende Tiefbauarbeiten
– Kiesabsaugen von Flachdächern
– Absaugen von Abbruchmaterial bei Haussanierungen
– Pflege- und Reparaturarbeiten im Gleisbereich
– Freilegen von Mauerwerk bei Hausabdichtungen
– Reinigung von Strasseneinläufen, Sinkkästen und Absetzbecken
– Absaugen von Materialien bei Unfällen, Havarien und Katastrophen
– Bentonitabsaugen bei Horizontalbohrungen
– Industrieeinsätze in Raffinerien und chemischen Werken
– Sondereinsatzfälle


 

Weitere Informationen:
RSP GmbH
Zum Silberstollen 10
DE-07318 Saalfeld-Beulwitz
info@rsp-germany.com
www.rsp-germany.com