taucher-am-arbeiten

Wenn es um anspruchsvolle Überwasser-, Unterwasser- oder Uferarbeiten geht, kommt man an der TAF Taucharbeiten AG nicht vorbei. Mit 20-jähriger Erfahrung, hoch entwickeltem Spezial-Know-how und modernster Infrastruktur ist TAF der kompetente Partner in diesem Bereich. Bund, Kantone, Gemeinden, Firmen und Private nutzen unsere anspruchsvollen Dienstleistungen. Gegenseitiges Vertrauen ist im Unterwasserbau zentral, sind doch die erstellten Bauleistungen nur in seltenen Fällen direkt sichtbar.

 

SPEKTRUM BAU hatte Gelegenheit, dem Inhaber und Geschäftsführer der TAF Taucharbeiten AG in 3250 Lyss, Herrn André Fankhauser, ein paar Fragen zu seiner Firma zu stellen. Besten Dank.

 

Spektrum Bau: Das Leistungsprogramm von TAF ist sehr umfangreich. Kann man das Sanieren von Ufermauern und anderen unterspülten Bauwerken als Ihr eigentliches Kerngeschäft bezeichnen?
André Fankhauser: In der Tat hatten wir in letzter Zeit viele Aufträge für Ufermauersanierungen. Wir sind Spezialisten dafür, als Kerngeschäft kann man dies angesichts unseres sehr umfangreichen Leistungsprogramms aber nicht bezeichnen. Die bei Ufermauersanierungen zum Einsatz kommenden, sehr anpassungsfähigen Gewebeschalungen oder Gewebecontainer werden mit einem speziellen Unterwasserbeton «geimpft». Die Gewebe bestehen aus Chemie-Kunstfasern von hoher Reissfestigkeit. Für Beton undurchlässig, schützen sie diesen während der Aushärtungsphase vor Auswaschungen. Mit dieser bewährten Methode lassen sich massive Kosteneinsparungen erzielen (Wegfall von Wasserhaltung und Spundwänden). In den Problemzonen werden Erschütterungen/Murgänge vermieden. Die einfache Bauplatzinstallation verursacht minimale Kosten.

 

ufermauer-waehrendufermauer-nachherufermauer-vorher

 

Spektrum Bau: Inwieweit sind Sie im Abwasserbereich, bei Kläranlagen oder sogar im Bereich von Kernkraftwerken tätig?
André Fankhauser: In Kläranlagen führen wir mit Spezialausrüstungen Untersuchungen und Reinigungsarbeiten durch. Wir stellen und ersetzen Rührwerke, Schieber, Gabellaufräder und Luftdruckleitungen, bergen Fremdobjekte, setzen Absperrblasen und kontrollieren die Installationen in den Becken. Bei Kernkraftwerken verfügen wir über Erfahrung im Primär- und Sekundärbereich. In unserer langjährigen Aktivität haben wir an nahezu allen eingetauchten Komponenten eines Kraftwerks gearbeitet.

 

Spektrum Bau: Gehört der Trinkwasserbereich auch zu Ihrem Leistungsprogramm?
André Fankhauser: Rund ums Trinkwasser übernehmen wir alle wichtigen Kontrollarbeiten zur Vermeidung von kostspieligen Überraschungen. Wir ersetzen defekte Armaturen, dichten Lecks ab, saugen Verunreinigungen ab. Auch Kamerabefahrungen führen wir durch.

 

Amphimaster Seegras Brinsa 28.05.2013absaugarbeiten-mit-dem-amphimasterSpektrum Bau: Haben sich die Arbeitseinsätze mit dem Amphimaster 5000 zu einem zweiten wichtigen Standbein in Ihrem Unternehmen entwickelt?
André Fankhauser: Dieses weltweit einzigartige amphibische Gewässerpflegeboot ist tatsächlich ein 1 Highlight in unserem Leistungsprogramm. Im Uferbereich der Gewässer, in Sumpfgebieten, überall, wo herkömmliche Maschinen gar nicht hingelangen, leistet diese Multifunktionsmaschine hervorragende Arbeit. Im Wasser schwimmt der Amphimaster, an Land fährt er auf Raupen. Wegen des geringen Bodendrucks können heikle Gewässer, Golfplätze, Naturreservate usw. ohne Beschädigung des Bodens überquert werden. Mit raffinierten anbaubaren Arbeitswerkzeugen sind dem Einsatzbereich des Amphimaster 5000 kaum Grenzen gesetzt. Dazu gehören: Schneideeinrichtungen (Messerbalken) für Seegras, Schilf usw./ Standardrechen zum Aufnehmen von Wasserpflanzen, Schilf und schwimmendem Unrat/Schlammsauggerät für das Absaugen von Sedimenten (Schlamm), Baggereinheit an der Fahrzeugfront für Baggerarbeiten an Ein- und Ausflüssen, Kanälen, Häfen sowie zur Kabellegung in Sumpfgebieten.

 

Weitere Information:
TAF Taucharbeiten AG
Südstrasse 21
3250 Lyss
Tel. 032 392 73 20
Fax 032 39273 21
info@taf-tacharbeiten.ch
www.taf-taucharbeiten.ch

Titelbild: Taucher am Arbeiten
Bild Nr. 1-3: Ufermauer voher/während/nachher
Bild Nr. 4: Seegrasschneidearbeiten mit dem Amphimaster
Bild Nr. 5: Absaugarbeiten mit dem Amphimaster